Supportbereich

Fragen und Antworten.

Microsoft Outlook

Termine als Bewirtung markieren

In Microsoft Outlook haben Sie die Möglichkeit eigene Kategorien zu vergeben. Legen Sie über 'Alle Kategorien' – 'Neu' einfach eine Kategorie Bewirtung an und weisen diese entsprechenden Terminen zu.

speichern

kategorie

Alternativ können Sie auch das Kürzel #bewirtung im Text oder Betreff benutzen.

bewirtungtag

Teilnehmer hinzufügen

Zusätzliche Teilnehmer fügen Sie ganz normal hinzu. Sie sollten lediglich darauf achten, dass das Häkchen unter dem Brief Icon nicht gesetzt ist, wenn Sie dies im Nachhinein tun bzw. nicht wollen, dass eine Einladung versendet wird. 

attendees

Alternativ können Sie auch einfach das Kürzel #bewirtung verwenden und zusätzliche Personen in Klammern (kommagetrennt) angeben. Bsp: #bewirtung(Max Mustermann, John Doe)

Kalender hinzufügen/abonnieren

Einen Outlook Kalender können Sie per WebDAV mit unserem Server dauerhaft synchronisieren oder exportieren und hochladen.

Synchronisierung via WebDAV

Wählen Sie entweder 'Online veröffentlichen' über die Menüleiste

dav1

oder 'Freigeben' im Contextmenü (Rechtsklick).

dav2

Als Zugangsdaten geben Sie folgendes ein:

Server:  https://bewirtungsbelege.de/dav
Login:  Ihr Benutzername (finden Sie unter Zugangsdaten in Ihren Kontoeinstellungen)
Passwort:  Ihr Passwort 

Bei Details wählen Sie bitte 'Alle Details'. Unter 'Erweitert' können Sie einstellen, ob Ihr Kalender dauerhaft synchronisiert werden soll (Empfohlen. Dies können Sie natürlich unter selbigen Menüpunkt jederzeit wieder entfernen).

webdav

Plugin

Über unser Plugin, welches Sie hier herunterladen können, haben Sie die Möglichkeit Ihre Belege direkt aus Outlook heraus zu erzeugen. Dabei werden auch nur Termine übertragen, die als Bewirtungstermine gekennzeichnet sind.

Export und Upload

Wollen Sie Ihren gesamten Kalender übertragen, wählen Sie über 'Datei'  'Kalender speichern' bzw. 'Speichern unter' und als Format .ics bzw. ical Kalender. Nach dem Export laden Sie die Datei über Upload manuell auf unseren Server.

speichern